Prozessinformationssysteme

Informationssysteme zur effizienten Prozesssteuerung und -überwachung

Die Siempelkamp NIS plant und liefert standortoptimierte Informationssysteme zur Prozesssteuerung und -überwachung auf Basis in der Industrie bewährter Standards und Komponenten. Unsere Herstellerunabhängigkeit und unser Know-how ermöglichen die Erarbeitung offener Lösungen von der Erfassung über die Verarbeitung und Visualisierung bis hin zur Betriebsführung. Wir integrieren speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Systeme in Ihre heterogene Systemlandschaft. Durch die Anbindung maßgeschneiderter Teilsysteme in vorhandene Systemlandschaften können erhebliche Einsparungen von Investitionskosten erzielt werden.

Siempelkamp NIS-Informationssysteme sind als offene Systeme ausgelegt. Zahlreiche Standards wie .NET, OLEDB, W3C Web Service, XML, SVG und OPC werden unterstützt. Sie erlauben den eigenständigen Ausbau der Informationssysteme um zusätzliche Funktionen und ermöglichen es, ein zentrales Visualisierungs- und Monitoringsystem aufzubauen. Die Datenauswertung kann mit Standardprogrammen wie z. B. Microsoft Excel oder Microsoft Access erfolgen.

Unterstützung bieten wir auch bei der Anbindung, Konfiguration und Auswertung der Daten mit dem Standardprodukt PI von OSI Soft. Dieses Produkt erlaubt es, Daten einer heterogenen Systemlandschaft zentral zusammenzuführen und auszuwerten.

Unser Angebot umfasst folgende Leistungen:

  • Planung und Lieferung von Prozessinformationssystemen in heterogene IT-Landschaften
  • Planung und Lieferung von schnellen Messwertrechnern (Transientenerfassungssysteme)
  • Lieferung von Systemen zur mobilen Datenerfassung (MDE)
  • Planung und Realisierung von PI-Lösungen
  • Einsatz von hochverfügbaren und sicherheitsgerichteten Systemen
  • Verwendung optimierter, industriebewährter Hardwarekomponenten
  • Projektmanagement / Konfigurationsmanagement
  • Projektunterstützung bei der Planung und Realisierung von Informationssystemen aller Art