Traversen zur Handhabung von Lasten in kerntechnischen Anlagen

Traversen sind mechanische Trägersysteme, die zur Stabilisierung, Befestigung oder Verbindung dienen. Sie werden als Lastaufnahmemittel beim Anschlagen von Lasten an den Kran verwendet. Traversen verfügen in der Regel über manuelle oder automatische Kopplungssysteme zu den aufzunehmenden Lasten. Sofern erforderlich, werden auch Notbetriebsysteme implementiert.

Traversen kommen im Reaktorgebäude z. B. zur Handhabung des Reaktordeckels, von Reaktoreinbauteilen (oberes und unteres Kerngerüst) oder zur Handhabung der zu beladenden Castorbehälter zum Einsatz. Auch bei der Hantierung von verschiedensten Behältern (z. B. Konrad-Container oder Mosaikbehälter) werden Traversen verwendet.

Komponenten von Traversen
Die von uns entwickelte Kombi-Hebe-Traverse (KHT) hebt entweder die gesamten Reaktoreinbauten oder einzelne Kerngerüste an. Die verschiedenen Handhabungsschritte können ohne Umbauten durchgeführt werden und führen zu einer erheblichen Zeitersparnis und somit zur Kosteneinsparung in der Revision.

Die Bedienung der KHT erfolgt über ein Steuerpult, über das durch entsprechende Signalisierung sämtliche Anlagenzustände zu erkennen sind. Die KHT kann je nach Anforderung auch zerlegbar ausgeführt werden, um den Einsatz in verschiedenen Kraftwerken bzw. Blöcken zu ermöglichen.

 

Leistungsumfang
  • Konzept-, Entwurfs- und Genehmigungsplanung

  • Basic und Detail Engineering inklusive 3D-Planung

  • Konstruktions- und Fertigungsplanung

  • Betreuung und Begleitung von Genehmigungsprozessen, d. h. Begleitung von Begutachtenden und Behörden

  • Qualitätsgesicherte Fertigung inklusive Materialbeschaffung nach dem kerntechnischen Regelwerk

  • Fertigung sämtlicher Einzelkomponenten inklusive aller Prüfschritte durch Begutachtende und Kundschaft

  • Lieferung und Montage

  • Inbetriebnahme und Personalschulung

Referenzen
  • Kombi-Hebe-Traverse für das Kernkraftwerk Brokdorf

  • Hebetraversen für die Reaktordruckbehälterdeckel des Kernkraftwerks Flamanville 3, Frankreich

  • Hebetraversen für die Druckbehältereinbauten des Kernkraftwerks Flamanville 3, Frankreich

  • Traverse für Hauptkühlmittelpumpe für das Kernkraftwerk Biblis

  • Traverse für Mosaikbehälter für das Kernkraftwerk Neckarwestheim

  • Castor-Traverse inkl. zugehöriger Lagerbox für das Kernkraftwerk Beznau, Schweiz